AGB - Tanzschule Babs Gattlen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

AGB

Kontakt
 


Allg. Geschäftsbedingungen der Tanzschule Babs Gattlen GmbH

1. Anmeldungen/ Übertragbarkeit   
Die Anmeldung für einen Kurs ist verbindlich. Der Kurs wird dem Kursteilnehmer  persönlich erteilt und kann nicht übertragen werden.

2. Zahlungsbedingungen
Die Kursgebühren sind spätestens vor Kursbeginn für den ganzen Kurs zu bezahlen.

3. Verfall von Tanzstunden
Bei Kursabbruch ist das volle Kurshonorar zu bezahlen. Ein Nichterscheinen, gleichgültig aus welchem Grund, entbindet nicht von der Zahlungspflicht. Verpasste Tanzstunden mit Folgekursen zu verrechnen, bieten wir nicht an. Kurzfristig (weniger als 24 Std.) abgesagte Tanzstunden, Privatstunden oder Nachholtermine werden verrechnet und es gibt ebenfalls keinen Anspruch auf die verpassten Stunden. Nachholtermine müssen während der laufenden Kursperiode eingelöst werden. Gebuchte Kurse können bis 30 Tage vor Kursbeginn abgesagt werden.

4. Kurswechsel
Kurse können nur mit Einwilligung des Kursleiters gewechselt werden.

5. Kursverschiebungen/-annullierung
Wenn für einen Kurs zu wenige Anmeldungen vorliegen, behalten wir uns vor, den Kurs zu verschieben, mit einem
anderen Kurs zusammenzulegen oder zu annullieren.

6. Kündigung
Kurse im Zusammenhang mit dem Hobbyplausch-Club werden automatisch verlängert, sofern nicht nach dem
6. Kursabend (10 Lektionen) mündlich oder schriftlich gekündigt wird.

7. Kursgutschrift
Bei Krankheit (länger als 4 Wochen) oder Unfall ist ein Arztzeugnis vorzulegen. In diesem Fall erstatten wir eine Gutschrift für das bezahlte Honorar der noch nicht bezogenen Lektionen. Dieser kann innerhalb von einem Jahr in einem gleichwertigen Kurs eingelöst werden (wird nicht mit Privatstunden verrechnet).

8. Gutscheine
Tanzgutscheine sind nicht übertragbar und 2 Jahre gültig.

9. Haftung
Jeder Kursteilnehmer haftet für die von ihm verursachten Unfälle, Sachbeschädigungen und Sachverluste gegenüber der Tanzschule oder anderen sich in den Räumlichkeiten der Schule aufhaltenden Personen. Jede Haftung der Tanzschule ist ausgeschlossen.

10.Gerichtsstand
Gerichtsstand ist Aarau. Das Vertragsverhältnis unterliegt schweizerischem Recht.
llg. Geschäftsbedingungen der Tanzschule Babs Gattlen GmbH


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü